Informationen zum Wechselunterricht ab 19.04.2021

Liebe Eltern,

1. Wechselunterricht

Wie Sie ja schon wissen hat die Landesregierung entschieden, dass alle Schulen ab dem kommenden Montag, 19. April 2021, wieder zu einem Schulbetrieb im Wechselunterricht zurückkehren müssen. Das heißt die Regeln für den Schulbetrieb aus der unmittelbaren Zeit vor den Osterferien treten wieder in Kraft. Die genauen Informationen für die einzelnen Klassen erhalten Sie von den einzelnen Klassenlehrer/innen.

2.Notbetreuung

Selbstverständlich läuft unsere Notbetreuung parallel zum Präsenzunterricht weiter. Falls Sie diese in Anspruch nehmen wollen, müssen Sie sich bitte dafür im Büro der OGS anmelden.

3. Testpflicht an Schulen in Nordrhein-Westfalen

Seit dem 12. April gibt es eine Pflicht zur Testung (zweimal in einer Woche) in den Schulen. Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales hat die dafür erforderlichen Rechtsgrundlagen in der Coronabetreuungsverordnung erlassen. Der aktuelle Verordnungstext ist auf der Webseite des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales allgemein zugänglich:
https://www.mags.nrw/sites/default/files/asset/document/210410_coronabetrvo_ab_12.04.2021_lesefassung.pdf

Mit besonders großer Freude darf ich Ihnen in diesem Zusammenhang für unsere Schule folgendes mitteilen:

In Absprache mit dem Schulamt der Stadt Köln und der Genehmigung von Seiten der Stadt haben wir es geschafft, dass in unserer Schule auch weiterhin die Testung der Kinder unter Aufsicht medizinisch geschulten Personals stattfinden wird.

Das heißt konkret: Jedes Kind wird zweimal die Woche (Montag und Mittwoch oder Dienstag und Donnerstag) verbindlich mit einem Lolli-Schnelltest getestet.

Falls Sie keinen Lolli-Test wünschen, müssen Sie dies bis Sonntag Ihren Klassenlehrer/innen mitgeteilt haben. Diese Kinder werden dann mit einem Spuck-Schnelltest getestet.

Falls Sie mit diesen von der Regierung verpflichtenden Tests nicht einverstanden sein sollten, muss Ihr Widerspruch schriftlich bei den Klassenlehrer/innen ebenfalls bis Sonntag erfolgen.

Nicht getestete Schülerinnen und Schüler müssen dann zu Hause bleiben. Sie dürfen die Schule nicht betreten und haben keinen Anspruch auf ein individuelles Angebot im Distanzunterricht.

Ich hoffe, dass diese unter großer Anstrengung aller Beteiligten getroffene Kooperation im Sinne Ihrer Kinder und für Sie alle als sehr positiv gesehen wird und auch auf Dauer fortgeführt werden kann.

Falls sich wieder Änderungen ergeben sollten – werden Sie wie immer zeitnah informiert.

Ich möchte Ihnen nochmals versichern, dass ich Ihre Ängste und Unsicherheiten mehr als gut verstehen kann und auch weiterhin in Zusammenarbeit mit allen an unserer Schule Beteiligten alles für das Wohl unserer Kinder tun werde.

Mit freundlichen Grüßen

Andrea Willscheid

Schulleiterin

Hurra unser 1. Coronaspucktest in der Schule

Wir sind mit unserer Betreuerin in die Turnhalle gegangen, dort wurde unser Name auf einen Zettel geschrieben. Mit diesem Zettel haben wir uns, natürlich mit Abstand, in eine Reihe aufgestellt.

Nach einer kurzen Wartezeit ging es nun los. Eine Arzthelferin (insgesamt waren es zwei) gab uns ein kleines Röhrchen wo oben ein Trichter befestigt war, da mussten wir reinspucken. Es dauerte etwas, bis wir genug Spucke zusammen hatten.

Das Röhrchen haben wir dann mit dem Zettel an die Helferin zurückgegeben. Unsere Spucke wurde auf ein kleines Rechteck gekippt und auf unseren Namenszettel gelegt. Danach durften wir wieder in unsere Gruppe gehen.

Nach 10 Minuten konnte der Arzt den Test ansehen. Es war aufregend, hat aber trotzdem Spaß gemacht.

Viele Grüße von Giselle und Amir aus der Stufe 3

Altweiber 2021

Die Schule erhält für ihren Karnevalszug den Orden der „Interessengemeinschaft Wahner Karneval“ verliehen. Vielen Dank für diese tolle Geste!

Liebe Schulgemeinde!!!

Mit besonders großer Freude können wir euch/Ihnen unser Projekt: „De Zooch kütt trotzdem!“ präsentieren!!!

In einer unglaublichen Gemeinschaftsaktion – so sind wir halt – haben wir es geschafft!

Traumhaft geschmückte Fest- und Prunkwagen mit unserer Schulgemeinde „ziehen“ durch unsere Schule und beweisen, dass man auch in schwierigen Zeiten zusammenhalten und Projekte umsetzen kann!!!

Dafür – ein dreifaches DANKE!!!

Insbesondere auch an unsere OGS!!!

Nur zesamme  sind mer Fastelovend!!!

Eure Schulleiterin

Andrea Willscheid

Klasse 1A

Klasse 1B

Klasse 1C

Klasse 1D

Klasse 2A

Klasse 2B

Klasse 2C

Klasse 2D

Klasse 3A

Klasse 3B

Klasse 3C

Klasse 3D

Klasse 4A

Klasse 4B

Klasse 4C

Klasse 4D

Küche

Herr Rose

Die Scheffs

Die Schulpflegschaft

Die Sozis

Mit Farbcollagen gegen den Winterblues

Die Kinder der 2. Jahrgangsstufe haben in der letzten Woche diese wunderschönen, farbenfrohen Collagen aus Alltagsgegenständen zusammengestellt und fotografiert. Hier eine kleine Auswahl der durchweg tollen Aufnahmen der Kinder: